Supervision für Consultants

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der britische Philosoph und Mathematiker Bertrand Russell, sagte einmal:

 

 „Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.“

 

Coaching, Beratung & Support für Beraterinnen und Berater

Unternehmensberaterinnen und -berater stehen heute vor sehr komplexen Aufgaben und arbeiten oft innerhalb sehr komplizierter Beziehungsgeflechte. In einer Rolle, die neben Fach- und Methodenwissen, auch Empathie und persönliches Commitment erfordert. Oft wird von einem Berater schier unmögliches erwartet, denn der Mandant zahlt ja schließlich. Dabei ist es nicht immer leicht, diesem Erfolgsdruck stand zu halten und den nötigen Abstand zu sich selbst und zu der Sache zu bewahren.

 

Dass einem die ein oder andere Sache dabei auf den Magen schlägt, oder man sich selbst in einer Schleife endloser Grübeleien wiederfindet, ist gar nicht so selten. Jeder Berater kennt diese Phasen des Selbstzweifels und auch des Ärgers – über sich selbst und über andere.

 

In solch kritischen Situationen, kann es helfen, sich mit einer dritten Person, einem Supervisor, auszutauschen. Supervisor und Supervisand gehen dabei eine von Empathie und Vertrauen getragene Beziehung ein, die dazu dienen soll problematische Szenen, die der Supervisand im Beruf erlebt hat oder auf die er sich vorbereiten will, gemeinsam zu reflektieren.

 

Erklärtes Ziel ist es, den Supervisanden zu entlasten und/oder einen Lernprozess anzustoßen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Telephonische Supervision.
  • Supervision via Skype, Facetime etc..
  • Supervision in einer Location Ihrer Wahl.

 

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin.