30. Juni 2021
Das derzeitige große Ding - und ich denke, da sind wir uns einig - das ist Cocooning. In der Krise haben wir uns, nicht nur durch die äußeren Umstände bestimmt, ins häusliche zurückgezogen. In unsere eigene kleine heile Welt. Und nicht nur das. Die Deutschen und viele andere westliche Gesellschaften auch haben es sich im Neo-Biedermeier gemütlich gemacht. Wenn wir schon die äußeren Umstände nicht kontrollieren können, dann unser kleines häusliches Umfeld. Industrien, die sich...
27. Mai 2021
Meaningful Brands 2021, eine Studie der Havas Media Group hat mich doch einigermaßen aufhorchen lassen, denn diese mit 395.000 Konsument*innen international durchgeführte Studie kommt, zusammengefasst und vereinfacht, zu folgendem niederschmetternden Ergebnis: Lediglich 47% aller Brands werden als vertrauenswürdig gesehen und 75% könnten sofort verschwinden, ohne dass sie jemand vermissen würde. 71% der Befragten gaben an, dass sie keine Hoffnung hätten Brands würden ihre Versprechen...

07. Mai 2021
Diese Headline habe ich gestern irgendwo im Netz gelesen. Keine Ahnung mehr wo, aber da stimme ich uneingeschränkt zu. Die Mitarbeitenden sind nicht nur der Kern des stationären Handels, sondern auch wahre Helden ...wenn man den Leitmedien glauben darf. Damit teilen sie sich gerade die Plätze mit all den (Kranken)-Pfleger*innen, Ärzten und Ärztinnen. Und sicher auch in einem Punkt das gleiche Schicksal. Während Ärzt*innen auch nach der Krise weiter ein hohes Sozialprestige haben werden,...
04. Mai 2021
Let’s start with something positive. After decades of using sustainability and the protection of natural resources for nothing more than green-washing, a mere marketing trick to distract the consumers view from own larger or smaller misdemeanors, a new generation of business leaders are now taking this seriously. They have understood that it is more an obligation than a choice, and are now implementing new ways to foster the planet. But how can you do this in an economic system that lives...

31. März 2021
I grew up in the 1960s and 1970s. At this time every town had its high street. Even every village had its own small version of a high street. What you saw there was an assemblage of shops, selling products for almost every need. A colourful multitude of offers in a functioning environment. It was quite common for my family to go window shopping in the evenings, especially during seasonal highlights like Christmas time when every shop owner did his/her best to attract the consumer. And then...
25. Februar 2021
Wenn jemand noch vor zwei Jahren geglaubt hatte er oder sie könnte mit einem hoffnungslos überalterten Einzelhandelskonzept, mit seit Jahrzehnten nicht mehr renovierten Läden und in vielen Fällen hoffnungslos überschätzter Beratungsleistung gegen E-Commerce bestehen, dann war und ist diesen an dieser Stelle nicht zu helfen. Mit solch einer Verweigerungshaltung haben sich große Teile des stationären Einzelhandels schon ihr eigenes Grab geschaufelt, als Corona noch vollkommen unbekannt...

14. Januar 2021
Es ist gar nicht so lange her, da waren die USA noch larger than life. Auch für uns Deutsche, die wir ein nicht immer entspanntes aber in der Regel doch positives Verhältnis zu den USA hatten. So ein bisschen wie zu einem großen Bruder, der einem manchmal piesackt und ärgert, den man heimlich ein wenig beneidet, weil er Dinge tut, die man selbst gerne täte und den man manchmal ganz schön blöd findet. Die Bilder, die wir letzte Woche gesehen haben, all der Hass und all die Lügen, all der...
16. Dezember 2020
I have been doing human resources consulting and recruitment marketing on an international scale for many years now and there is this one question that I hear quite frequently. Probably quite surprisingly, it comes from both employers and job seekers in equal shares and the question is, how can I find the perfect match? The best advice I can give you is to be yourself. Whether you are on the employer side or looking for a new job, don’t desperately try to meet expectations by twisting and...

03. Dezember 2020
Alles hat seine Zeit. Jedes Ding hat seine Stunde. Und jetzt ist nicht die Stunde für alte Reflexe und überkommene Rituale. Denn wir werden alle feststellen, dass 2020 bestenfalls die Ouvertüre für etwas sehr viel größeres war. Lassen wir an dieser Stelle die medizinischen und menschlichen Tragödien außer Acht, für ein Jahr 2021, welches zu einem echten Schicksalsjahr für die gesamte Wirtschaft werden wird. Nicht nur für unsere Branche. Denn ganz egal wie krisenfest die...
10. September 2020
1991 haben wir ihn verschlungen - den Popcorn Report. Was ein wenig so klingt wie die Mischung aus einer berühmt berüchtigte Serie von seichten Kinofilmchen und einer ehemals schwer angesagten Jugendzeitschrift, war für uns aufstrebende Marketingleute geradezu eine Offenbarung. Der Frau mit dem lustigen Namen, dem stechenden Blick und dem messerscharfen Verstand gelang damals etwas, was nur wenigen vergönnt ist. Eine punktgenaue Voraussage des Verbraucherverhaltens für die nächsten...

Mehr anzeigen